Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik,  Fachrichtung Formteile



Sie planen die Fertigung von Formteilen anhand von Auftragsdaten bzw. Kundenanforderungen. Hierzu wählen Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile geeignete Verarbeitungsverfahren wie z.B. das Spritzgießen sowie Werk-, Zuschlags- und Hilfsstoffe aus. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck und richten dementsprechend die Produktionsmaschinen und -anlagen ein. Die Verfahrensmechaniker/innen überwachen den gesamten Produktionsablauf und greifen bei Fehlern und Störungen ein. Zudem überprüfen sie die Qualität der hergestellten Erzeugnisse.

 

In der Be- oder Nachbearbeitung wenden Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile spanlose oder spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Formteile und behandeln deren Oberflächen nach. Auch verpacken, transportieren und lagern sie Formteile fachgerecht. Des Weiteren stellen Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile die Betriebsbereitschaft der für die Produktion und Bearbeitung erforderlichen Werkzeuge, Maschinen und Anlagen sicher. Sie stellen Materialien bereit und dokumentieren Arbeitsabläufe.


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:                                                                          michael.seelandt@suk-schwerin.de